Möglichkeit eines Gesamtprojekts:












Arbeitsstation 1:                                                                                                                                 Es werden von einer Schülergruppe beschrieben. Die Transponder werden auf die Handyschalen geklebt/kontrolliert. Auftrag kommt z.B. aus Excel-Datei. 

Arbeitsstation 2:                                                                                                                                Schülergruppe 2 montiert die Handyschalen an der unten beschriebenen Anlage  

 Arbeitsstation 3:                                                                                                                               Prüft ob die Farben der Handyschalen richtig montiert sind, oder es werden Isolierbandstreifen der von RFID ausgelesenen Farbe aufgeklebt


Arbeitsstation 4:                                                                                                                                Schülergruppe 4 liest den Transponder, prüft auf Richtigkeit  Sortiert für Kunden, Trägt erfolgte Fertigung in Excel-Datei ein

   


Übersicht RFID 

Das TS-HRW38 wird über Ethernetkabel mit der Fritzbox (oder anderes Accesspoint ) verbunden. Am TS-HRW38 ist 192.168.0.100-10001 eingestellt. Der WLAN-Router und der PC müssen sich im gleichen Netz befinden.

Der Hersteller bietet eine *.dll an, damit kann mit LabVIEW sehr einfach programmiert werden . Im Beispiel wird der NFC- Modus verwendet und Text gelesen und geschrieben.

 

 

 

    









  

Beispielprogramm für RFID Lesen und Schreiben:

BIldschirmaufbau für das Programm RFID ->LESEN-

  

 













  Programm kann über Menü 25 "Kontakte" angefordert werden.

  ***********************************************************************

Projekt : Montieren von Handyschalen

                ->  von RFID lesen, auf RFID schreiben


















Projektbeschreibung:

2 Handyschalen ( Fa. Festo ) werden zusammengedrückt. 

die gesamte Steuerung wird auf die Profilplatte montiert. Die Anschlagwindkel werden als Projekt von den Azbi gefertigt.

Der Transponder wird mit folgendem Datensatz (String) beschrieben:

xxxxx;yyyyy;0,0;     Beispiel =  Stahl&CO;0815;4,2; 

xxxxx= Text z.B. Kunde,  yyyyy=Seriennummer,  0,0 = Montagedruck von 3,0...5,5 bar

alle Teile durch Semikolon getrennt, beim Druck wird die Nachkommastelle durch Komma getrennt. Gesamtlänge des  Strings = 25 Zeichen













Überblick die Gesamtanlage:




















Ablauf des Prozesses:

1. Transponder beschreiben = Namen;Seriennummer;Solldruck;

2. Transponder einkleben

3. Handyschalen von Hand zusammenfügen und in Station legen

4. Vor dem 1. Starten  bei [1] Namen des Werkers eintragen

     dann mit [2] die Kommunikation starten 

5. Mit [3] den Tranasponder einlesen

6. Mit [4] Montage starten

7. Mit [5] können die Daten als *.csv Datei abgelegt werden und später mit Excel 

    gelesen und bearbeitet werden.

---------------------------------------------------------------------------

Prozess kann auch über LOGO-Webserver und mobilen Endgeräten gestartet und beobachet werden

oder 

über OPC-Server und Kommunikationssoftware über ein zu parametrierendes App

bedient und beobachtet werden.


Bildschirmaufbau der Bedien-und Beobachtungs - Software


















Programm kann über Menü 28 "Kontakte" angefordert werden.


Programm LOGO!8: Meldefenster + VM Variable für App mobile Endgeräte

Im Programm muss noch der Merker M20 programmiert werden, so dann nach dem Vorgang der Transponder beschrieben wird. 

( Musterprogramm kann über Menü 28 "Kontakte" angefordert werden)


**************************************************************************************

NI Data Dashboard : Variable für mobile Endgeräte:


App "NI DataDashboard" konfigurieren, dann Prozess anzeigen lassen












Bedieneroberfläche :

1 LOGO RUN-Betrieb

2 PC-WLAN verbinden, OPC-Server starten, RFID mit WLAN verbinden und starten 

3 untenstehende Software starten

4 Button "Start" -> OPC i.O. wird grün

5 RFID einlesen (Schiebeschalter RFID betätigen)

6 Prägen starten ( Start -Button)

7 danach RFID schreiben

 


Wenn gewünscht können die  Programme das über "Kontakt" angefordert werden .

 

 Beispiel: Aufbau eines App:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 


  Aktualisiert  

  am  18.10.2019

############


Das große Ziel der 

Bildung ist nicht Wissen sondern Handeln
(Herbert Spenzer)


Der Hahn glaubt auch, dass deshalb, weil er kräht, die Sonne aufgeht.

   (Quelle unbekannt


Einen Esel, der keinen 

Durst hat, kann man nicht zum Trinken bringen,    

(franz. Sprichwort )


Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.

(Aristoteles) 

 

Wenn Pferde fehlen, traben Esel

Mutter Magareta, Don Bosco

 

Du kannst den Ozean nicht überqueren, wenn du nicht den Mut hast die Küste aus den

Augen zu verlieren.

(Christoph Columbus)

 

Ein Computer kann das menschliche Gehirn

nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden.

 (Gerd W. Heyse)

 

 Man soll alles so

einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher!

(Albert Einstein)

 

Nichts auf der Welt

 ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

(Victor Hugo)

  

Nicht die Großen

werden die kleinen verdrängen, sondern

die Schnellen die Langsamen
 

 

Der Erfolg ist dann

eine Frage des Glücks, wenn man keine Strategie hat!

  

Wissen, das nicht

 jeden Tag zunimmt, nimmt jeden Tag ab

(chinesische Weisheit)
 

 Man sieht nur was

man weiß!
 (
Johann Wolfgang  Goethe)

 

Ich hätte es ver-

standen, wenn man es mir nicht erklärt hätte

(Albert Einstein)

 

Wer viel redet hat

keine Zeit zum Denken!