Torsteuerung

Unbenannt_3
Unbenannt_3

Das ganze Bild und die FluidSIM-Steuerung und ein Video finden Sie unter

Menü 27 Download.

Ein Tor wird mit FluiSIM gesteuert. Wenn ein Gegenstand während der Torfahrt „zu“ in die Bewegungsbahn kommt steigt der Druck und das  Tor bleibt stehen und fährt 1 s. lang zurück. Es kann erst wieder weiter bewegt werden wenn die Störung weg ist. Ergänzen Sie das Programm so, dass während des schließens die Lampe blinkt (z.B. 1 Hz )
Der Grenzdruck für das Abschalten wird im Versuch ermittelt.
Voreinstellung z.B. 2,5 bar.
Belegungsplan entsprechendes virt. Modells.
Eingänge:
..I0..  =  -BG0  Grenztaster für Tor offen
..I1.. =  -BG1 Taster für Tor geschlossen
,,I5..= Bin. Signal vom Drucksensor
Drucksensor an analog In 0
..I6.. = Tor öffnen
..I7.. = Tor schließen
..I4.. = Stopp Schalter (Öffner)
Ausgänge:
Magnetventil  Tor schließen =   -MB0  -> Q0
Tor öffnen        =  -MB1   -> Q1
Lampe              =               -> Q7
Hinweise: -BG1 kann auch als Öffner  umgeschaltet werden.
Bedientaster I7,I6,I4  bei virt. Modell als Software!



  Aktualisiert  

  am 19.06.2024

############

Verurteile nur dann jemanden, wenn du 1 Meile in dessen Schuhe gelaufen bist

(unbekanntes Zitat)


Den Fortschritt verdanken wir nicht den Zufriedenen, den Fortschritt verdanken wir den Unzufriedenen

(Karl Maier, Unterkochen)


Man kann das Hirn nicht daran hindern dass es lernt

(Prof. Spitzer, Ulm)


Machen ist wie Wollen nur

krasser

(unbekannt)


Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes setzt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

( Volksmund)


Das große Ziel der 

Bildung ist nicht Wissen sondern Handeln
(Herbert Spenzer)


Der Hahn glaubt auch, dass deshalb, weil er kräht, die Sonne aufgeht.

   (Quelle unbekannt


Einen Esel, der keinen 

Durst hat, kann man nicht zum Trinken bringen,    

(franz. Sprichwort )


Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.

(Aristoteles) 

 

Wenn Pferde fehlen, traben Esel

Mutter Margareta, Don Bosco


Du kannst den Ozean nicht überqueren, wenn du nicht den Mut hast die Küste aus den

Augen zu verlieren.

(Christoph Columbus)

 

Ein Computer kann das menschliche Gehirn

nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden.

 (Gerd W. Heyse)

 

 Man soll alles so

einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher!

(Albert Einstein)

 

Nichts auf der Welt

 ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

(Victor Hugo)

  

Nicht die Großen

werden die kleinen verdrängen, sondern

die Schnellen die Langsamen
 (unbekannt)

 

Der Erfolg ist dann

eine Frage des Glücks, wenn man keine Strategie hat!

  

Wissen, das nicht

 jeden Tag zunimmt, nimmt jeden Tag ab

(chinesische Weisheit)
 

 Man sieht nur was

man weiß!
 (
Johann Wolfgang  Goethe)

 

Ich hätte es verstanden, 

wenn man es mir nicht erklärt hätte

(Albert Einstein)

 

Wer viel redet hat

keine Zeit zum Denken!

(unbekannt)