Werkstück Prägen mit Prop.-Druckregelventil-RFID-schreiben-lesen


Mit einem dw. Zylinder  (20/8/100) werden Werkstücke geprägt. Wegen dem Fließverhalten des Werkstoffes wird nach Erreichen des Prägedruckes noch 3 Sekunden geprägt.

Der Prägedruck wird RFID Transponder eingelesen und an die Steuerung übertragen.

LOGO8 : Druckwert wird an VM Word 0 übertragen, gestartet wird der Vorgang mit M10

S7 1200/1500: Druckwert=MD50(real), gestartet wird mit M10.0


Transponder beschreiben:

Hierzu wird ein kleines Tool verwendet. Es könnte auch mit jeder Handy-App erfolgen.


Hersteller der RW-Gerätes: GISmbh, Lenninigen Typ= TS-HRW38 für Ethernet

Das Tool zum Lesen und übertragen auf die Steuerung benötigt folgendes

Stringformat:  xxxxxx;yyyyy;0.0;

xxxx=beliebiger Text  danach ;

yyyy=beliebiger Text  danach ;

Gleitkommazahl für den Solldruck, danach ;



Das Tool ließt den Transponder und schreibt den Solldruck in die Steuerung.

(Adressen siehe oben)


1. SPS-Programm erstellen

2. Deltalogic OPC-Server starten - dieser übernimmt die Kommunikation SPS->Tool

3. Tool starten

    - Steuerung anwählen

    - OPC-Verbinden (LED wird grün)

    - Mit Schiebschalter RFID lesen -> dann wird automatisch der Druck in die Steuerung

      übertragen

    - Prägevorgang starten


Hier Download der Dateien  (Basis :LV Runtime 2020) kann mit Menü 28 Kontakt angefordert werden.


 


  Aktualisiert  

  am 27.11.2021

############


Den Fortschritt verdanken wir nicht den Zufriedenen, den Fortschritt verdanken wir den Unzufriedenen

(Karl Maier, Unterkochen)


Man kann das Hirn nicht daran hindern dass es lernt

(Prof. Spitzer, Ulm)


Machen ist wie Wollen nur

krasser

(unbekannt)


Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes setzt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

( Volksmund)


Das große Ziel der 

Bildung ist nicht Wissen sondern Handeln
(Herbert Spenzer)


Der Hahn glaubt auch, dass deshalb, weil er kräht, die Sonne aufgeht.

   (Quelle unbekannt


Einen Esel, der keinen 

Durst hat, kann man nicht zum Trinken bringen,    

(franz. Sprichwort )


Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.

(Aristoteles) 

 

Wenn Pferde fehlen, traben Esel

Mutter Margareta, Don Bosco


Du kannst den Ozean nicht überqueren, wenn du nicht den Mut hast die Küste aus den

Augen zu verlieren.

(Christoph Columbus)

 

Ein Computer kann das menschliche Gehirn

nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden.

 (Gerd W. Heyse)

 

 Man soll alles so

einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher!

(Albert Einstein)

 

Nichts auf der Welt

 ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

(Victor Hugo)

  

Nicht die Großen

werden die kleinen verdrängen, sondern

die Schnellen die Langsamen
 (unbekannt)

 

Der Erfolg ist dann

eine Frage des Glücks, wenn man keine Strategie hat!

  

Wissen, das nicht

 jeden Tag zunimmt, nimmt jeden Tag ab

(chinesische Weisheit)
 

 Man sieht nur was

man weiß!
 (
Johann Wolfgang  Goethe)

 

Ich hätte es verstanden, 

wenn man es mir nicht erklärt hätte

(Albert Einstein)

 

Wer viel redet hat

keine Zeit zum Denken!

(unbekannt)